Dark
Light

Wirklich ALLES über Körperpflege für Männer | Körperpflege ist nicht nur für Frauen!

Wir beantworten: Welche 5 Körperpflege-Produkte sollten Männer umbedingt im Bad haben? Brauchen Männer wirklich Bodylotion? Auf welche Inhaltsstoffe muss Man(n) dringend achten? Und vieles mehr ..
Mai 5, 2023
5 Minuten Lesezeit
Körperpflege für Männer
Bild: Canva

Körperpflege für Männer: Warum das wichtig ist

Die Körperpflege haben Männer lange den Frauen überlassen und das Höchste der Gefühle war allenfalls ein After Shave aus dem Supermarkt oder der Drogerie. Diese Zeiten sind allerdings längst vorbei und auch die Männer haben sich emanzipiert. In Sachen Körperpflege haben Männer längst erkannt, dass ein Billig-After-Shave noch keine Körperpflege bedeutet.

Bodylotion für Männer wird ebenso gerne gekauft wie Männer-Shampoo, Männer-Duschgel und Männer-Gesichtscreme. Fast jeder zweite Mann verwendet mittlerweile gemäß jüngsten Umfragen bereits eine Gesichtscreme.

Körperpflege für Männer
Bild: Canva

Auch Männer pflegen Haut und Haare – Körperpflege ist nicht nur für Frauen

Neutral betrachtet gibt es ja auch gar keinen Grund, warum Männer ihren Körper nicht auch pflegen sollten. Schließlich bleibt er so länger schön und attraktiv – auch für mögliche Partnerinnen oder Partner. Niemand hat gerne Haarausfall, trockene oder fettige Haut und Pickel. Mit der richtigen Körperpflege für Männer kann man für sich selbst und andere glänzen und fühlt sich selbst wohler.

Noch immer gibt es Männer und Frauen, die sich nicht pflegen und auch eigene unangenehme Körpergerüche ausstrahlen, weil schon das Auftragen eines Deos als überflüssig angesehen wird oder die Wäsche unter dem Arm nur einmal die Woche angesetzt wird. Davon sollten sich gepflegte Männer deutlich absetzen. Es ist doch viel angenehmer, wenn man von der Umwelt mit „Mensch, Du riechst aber gut“ oder „Du siehst viel jünger aus“ angesprochen wird.

Auf die richtige Pflege kommt es an

Für Männer wie für Frauen kommt es auf die richtige Pflege an. Gerade, wer z.B. täglich duscht, sollte darauf achten, dies mit den richtigen Produkten zu tun, damit die Haut oder auch die Haare nicht austrocknen, sondern Haut und Haare richtig gepflegt werden. Es nützt nichts, wenn man zwar nicht mehr nach Schweiß riecht, dafür aber im Gegenzug eine spröde Haut und Spliss in den Haaren bekommt. Viele Männer entwickeln tägliche Hygiene Routinen wie:

  •   Morgens Duschen und Haare waschen
  •   Rasieren und After Shave auftragen
  •   Deo unter die Arme
  •   Bodylotion auf den Körper
  •   Zähneputzen morgens und abends – machen auch am Mittag noch einmal im Büro
  •   Abends vor dem Zubettgehen oder nach der Arbeit noch einmal Duschen

Hier muss jeder für sich die täglich richtige Routine entwickeln und auf den jeweiligen Hauttyp, Haartyp und Allergien Rücksicht nehmen.

Körperpflege für Männer
Bild: Canva

Ist tägliches Haarewaschen für Männer ok?

Vorab: Tägliches Haarewaschen für Männer ist ok. Es kommt auf die eigenen Haare an: Man sollte so oft wie nötig und so wenig wie möglich waschen. Bei vielen Männern sehen Haare, wenn sie nicht täglich gewaschen werden, fettig und ungepflegt aus. Da empfiehlt sich dann die tägliche Haarwäsche vor der Arbeit oder nach dem Aufstehen.

Wer sich am Tag zweimal duscht, sollte nach Möglichkeit nur einmal dabei die Haare waschen und das optimalerweise mit einem Pflegeshampoo, welches pH-neutral ist. Für fettige Haare können Männer meist nichts: Es liegt meistens in den Genen, wie schnell Haare nachfetten. Für fettige Haare gibt es aber spezielle Shampoos, die effektiv für Abhilfe sorgen können. Auf deutlich rückfettende Bestandteile im Shampoo sollte man bei fettigen Haaren eher keinen Wert legen.

Brauchen Männer Bodylotion?

Wer die natürliche Schutzfunktion der Haut aufrechterhalten oder unterstützen will, sollte auf Bodylotion für Männer nicht verzichten. Wer täglich duscht, sollte auch täglich Männer Bodylotion verwenden. In der kalten Jahreszeit ohnehin, da dann die Haut schneller austrocknet und besonders viel Pflege braucht.

Bodylotion hat viele unterschiedliche Funktionen:

  •   Spendet Feuchtigkeit
  •   Glättet Falten
  •   Pflegt empfindliche Stellen wie Ellenbogen oder Schienbeine
  •   Reduziert Rötungen und Juckreiz

Meist helfen bestimmte hochwertige Bestandteile in der Bodylotion bei der Erfüllung dieser Aufgaben, wie z.B. folgende typische Inhaltsstoffe:

  •   Glyzerin
  •   Hyaluronsäure
  •   Urea
  •   Aloe Vera

Hochwertige Bodylotion für Männer zieht schnell ein und klebt oder schmiert nicht. Hier sollte man nicht am falschen Ende sparen. Wer auf die richtigen Produkte in Sachen „Körperpflege Männer“ setzt, wird bei hochwertiger Männer Bodylotion z.B. von Kiehls, nicht erleben, dass diese nach Minuten noch einen glänzenden Film auf der Haut hinterlässt, sondern die Haut wird geschmeidig und gepflegt, ohne speckig auszusehen.

Körperpflege für Männer
Bild: Canva

Bodylotion Männer – was sollte nicht drin sein?

Wer am Regal „Bodylotion Männer“ steht, sollte bei den Inhaltsstoffen darauf achten, dass Folgendes nicht enthalten ist:

  •   Parabene (Konservierungsstoff)
  •   Paraffin (aus Erdöl)
  •   Synthetische Emulgatoren

Paraffine werden manchmal mit Begriffen wie Silikon, Petrolatum, Rückfetter oder Lipide umschrieben und sind umstritten. Die einen halten sie für unbedenklich, andere sehen schon die Herkunft aus Erdöl als kritisch. Parabene gelten zwar als gut verträglich und sind meist preiswert, können aber auch hormonell im Körper wirken. Welcher Mann möchte schon, dass Parabene im Körper die Wirkung von Hormonen wie Östrogen nachahmen?

Bodylotion für Männer – wohin und wann?

Männer Bodylotion sollte vor allen Dingen für die gerne trockenen Hautpartien an Beinen und Armen nach dem Duschen eingesetzt werden. Am besten trägt man Bodylotion für Männer direkt nach dem Duschen auf. Dann ist die Haut ohnehin noch etwas restfeucht und die pflegenden Wirkstoffe können gut in noch geöffnete Poren eindringen. So wirkt die Bodylotion am besten.

Nur, wer über besonders trockene Haut verfügt, sollte sich täglich am ganzen Körper eincremen, für die anderen reichen die Kernpartien an Beinen (besonders Unterschenkel) und Armen.

Körperpflege Männer: Lieber Bodylotion oder Body-Milk?

Lotion und Milch zur Körperpflege bestehen grundsätzlich aus einer Mischung aus Ölen und Wasser. Das Mischungsverhältnis macht den Unterschied. Die meisten Männer sind mit einer Bodylotion besser bedient, weil die Milch einen höheren Fettanteil aufweist. Das ist ideal, wenn man als Mann eine sehr trockene Haut hat. Bei recht trockener Haut bietet z.B. die Creme de Corps von Kiehl`s an – trotz reichhaltiger Inhaltsstoffe zieht sie schnell ein. Für alle anderen Hauttypen ist bei Männern die Bodylotion die bessere Wahl. Wer normale Haut oder fettige Haut hat, wählt am besten die Bodylotion.

Welche 5 Körperpflege-Produkte sollte Männer im Bad haben?

Körperpflege für Männer
Bild: Canva

Hinsichtlich Körperpflege für Männer gibt es 5 Must-Haves, die jeder Mann im Schrank haben sollte:

  1. DEO: Ob Deodorant oder Anti-Spirant: Nichts ist schlimmer, als unter den Armen zu stinken. Durch Waschen und Auftragen von Deo kann man dies wirkungsvoll verhindern. Auch bei starkem Schwitzen.
  2. After Shave: Da beim Rasieren nicht nur die Barthaare abgeschnitten werden, sondern auch die Hauptoberfläche leicht verletzt wird, kann man mit After Shave Rötungen und trockenen Stellen entgegenwirken. Ob Rasierwasser oder After Shave Lotion ist Geschmackssache und kommt auf den Hauttyp an
  3. UV-Schutz (im Sommer): Wer sich länger in der Sonne aufhält, sollte zumindest im Sommer an den UV-Schutz denken. Die Haut altert sonst vorschnell, was Falten bedeutet und überdies das Hautkrebsrisiko erhöht
  4. Gesichtscreme & Body Lotion: Feuchtigkeitspflege für Gesicht und Körper ist wichtig, damit die Haut nicht austrocknet und die Schutzfunktion erhalten bleibt. Spezielle Bodylotion für Männer ist auf die Männerhaut abgestimmt
  5. Handcreme: Ob nach dem Spülen, der häufigen Händedesinfektion mit Alkohol oder überhaupt nur nach einem Arbeitstag: Die Pflege der Hände sollte man nicht vergessen. Die Hände sind neben dem Gesicht oft das, was ein Gegenüber als Erstes sieht: Ob beim Überreichen von Unterlagen, dem Reichen eines Stiftes oder auch nur dem Zuprosten: Hände mit zahlreichen Rissen und Falten lassen sich durch richtige Pflege vermeiden

Muss Körperpflege für Männer teuer sein?

Körperpflege für Männer muss nicht teuer sein. Teilweise erfüllen gute Körperpflege-Produkte vom Discounter schon einfache Ansprüche. Hochwertige Produkte sind aber meist noch ergiebiger und oft auch besser. Vernünftige Produkte, zielgerichtet eingesetzt, machen auf jeden Fall Sinn und auch Freude. Die 2-Euro-Lotion mag billiger sein, aber was nützt das, wenn man danach stundenlang glänzt und die Kleidung an der Lotion klebt. Lieber ein vernünftiges Produkt kaufen, was schnell einzieht und einen positiven Effekt erzielt.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

ÜBER DAS Men’s Mag®

Mens-Mag.de ist das brandneue Online-Magazin für den modernen Mann.
Wir sehen uns nicht nur als Stil-Ratgeber, sondern als generelle redaktionelle Heimat des Mannes von heute.
Men's Mag – Das Magazin für Männer® berichtet über Trends aus Lifestyle, Sport, Technik, Entertainment, Reisen, Genuss und vieles mehr. So bieten wir Orientierung, Inspiration und Infotainment für den modernen Mann.
Anders als viele andere Männermagazine, publizieren wir allumfassende Informationen zu allen Lebensfragen eines Mannes.
Brandaktuelle News, packende Berichte, meinungsstarke Kommentare, stilvolle Fotoserien, exklusive Interviews und inspirierende Ratgeber machen das Men's Mag zu DEM Online-Männermagazin von Heute!

Verpasse keinen Trend: Folge Men’s Mag® auf Social Media

Men’s Mag® auf Instagram

Follow us

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein Feed mit der ID 1 gefunden.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um einen Feed zu erstellen.

Men’s Mag® Newsletter

Nachricht vom Chefredakteur

Sebastian Nelles Publisher, Chefredakteur & Portalmanager

Lieber Leser, ich freue mich, Sie auf unserem Online-Magazin begrüßen zu dürfen! 

Sollten Sie Themenwünsche, Ideen oder Anmerkungen haben, zögern Sie nicht uns zu schreiben. Wir setzen uns mit jeder Zuschrift auseinander. Viel Spaß beim lesen! 

Beliebte Artikel

AUTOREN

  • Sebastian C. Nelles

    Der Gründer, Herausgeber und Chefredakteur des Men's Mag. Sebastian Nelles schreibt über Themen rund um Entertainment, Lifestyle und mehr.
  • Men's Mag editorial team

    Beiträge, speziell von der Mens-Mag.de Redaktion ausgewählt. Nicht alle Artikel unseres Magazins erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Unter anderem, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben.

Empfehlung

Apple M1
zurück

M1 – die Chip-Revolution aus dem Hause Apple.

nächste

10 einfache Schritte zu einem erfüllteren Lebensstil

Zuletzt erschienen auf Men's Mag®

Warum Luxus Parfüms es meistens nicht wert sind

Luxus-Parfüms: Warum teuer nicht immer besser ist

Maison Francis Kurkdjian, Xerjoff, Amouage – Denjenigen unter euch, die regelmäßig auf Social Media oder bekannten Parfüm-Webseiten unterwegs sind, sind diese Marken ein Begriff. Sie sind allesamt sehr gehyped … und sehr

Die Oscar-Verleihung 2024 – Oppenheimer räumt ab!

Die Highlights der Oscar-Verleihung 2024: Die Oscar-Gewinner, die besten Reden und die schönsten Kleider Kein geringerer als Jimmy Kimmel führte gewohnt locker durch die 96. Oscar-Verleihung im Dolby Theatre in Los Angeles.
geheGanz nach oben

Don't Miss

Wie finden Frauen Brustbehaarung bei Männern?

Das Brusthaar — No-Go oder Symbol der Männlichkeit?

Brusthaar bei Männern? Fragen Sie sich, ob Ihre Brustbehaarung okay
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner